Der Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich war beim diesjährigen Bundesjugendwettkampf der THW-Jugend in Landshut der Schirmherr. Er lies es sich nicht nehmen - direkt eingeflogen von der Olympiade in London - den ganzen Tag in Landshut zu verweilen und u.a. auch ein Gespräch mit den Dillenburger Junghelfern Nadine Dibiasi und Tim Lange zu führen.

Die THW-Jugendgruppe Dillenburg ist mit einer 20-köpfigen Abordnung zum Bundesjugendzeltlager der THW-Jugend zusammen mit über 4000 anderen THW-lern für eine Woche im niederbayrischen Landshut. Auf dem umfangreichen Freizeitprogramm stehen unter anderem ein Ausflug nach München, Werksbesichtigungen vom BMW-Werk in Dingolfing und Erdinger-Weißbräu. Viele interessante Workshops wurden auch besucht. So zum Beispiel Sofortmaßnahmen am Unfallort, Grafitti, UKW-Funken, Realistische Unfalldarstellung, Modellbau und viele weitere Angebote.

  • bujula12-01

 

Infobox

Unter dem Motto "Spielend Helfen lernen" finden unsere regelmäßigen Treffen statt. Wir haben jede Menge Spaß und lernen sinnvolle Dinge, die jeder später im Beruf und der Freizeit gut gebrauchen kann.

Nächster Dienst

Erste - Hilfe Auffrischung

18.11.2017 - 14:00 Uhr

Noch

Anmeldung

Statistik

Heute223
Gestern197
Diese Woche1071
Diesen Monat4285
Gesamt261114

Visitor Info

  • IP: 54.81.195.240
  • Browser: Unknown
  • Browser Version:
  • Operating System: Unknown

Gerade online

1
Online

Freitag, 17. November 2017 18:50