Mit einer kleinen aber feinen Gruppe Junghelfer und Betreuer haben wir an dem alle zwei Jahre stattfindenden Landesjugendlager der THW-Jugend Hessen teilgenommen. Eine Woche Zeltlager mit Hochsommerwetter aber auch Unwetterartigen Regenfällen haben unsere Gruppe einmal mehr zusammen geschweißt.

Während die ersten Tage des Zeltlagers im Zeichen des Landesjugendwettkampfes standen, den wir in diesem Jahr ausgearbeitet, organisiert und ausgerichtet haben, konnten wir ab Sonntagabend das Zeltlager so richtig genießen und einfach nur Spass haben und chillen. Im Vorfeld des Wettkampfes hatten wir alle noch sehr viel vorzubereiten. Es mussten Listen gedruckt werden, Material sortiert und bereit gelegt werden, die 16 Wettkampfstationen mussten abgesteckt und aufgebaut werden und das gesamte Wettkampfgelände wurde mit etlichen Fahnen und Bannern geschmückt.  Vielen Dank an dieser Stelle an alle unsere Junghelfer, die uns so super dabei unterstützt haben! Ihr seid klasse!!!

An dem Wettkampf hat unsere Gruppe aus mehreren Gründen nicht teilgenommen. Erstens wollten wir auch gerne mal den Wettkampf ausrichten. Dabei hätte es sicherlich einen etwas bitteren Beigeschmack, wenn unsere eigene Gruppe dann an dem Wettkampf teilnimmt. Zweitens haben wir ja die letzten drei Hessenmeistertitel nach Dillenburg geholt und finden, dass auch andere mal oben aufs Treppchen sollen und Drittens wollten wir uns dem Stress der Vorbereitungen für den Bundeswettkampf im Falle eines Sieges nicht aussetzen. Diese Art der Wettkampfvorbereitung verfehlt unserer Ansicht nach weit die Grundgedanken einer guten Jugendarbeit. Denn wer beim Bundesjugendwettkampf gut abschneiden will, der muss die Aufgaben, die 3 Monate im Vorfeld bekannt gegeben werden, einfach nur trainieren - trainieren - trainieren. Das hat mit Ausbildung nichts mehr zu tun.  Soviel mal nebenbei zu unseren Beweggründen :-)

Wie schon erwähnt, konnten wir ab Sonntagabend mal so richtig das Lager genießen. Alle Anspannung ist von uns gewichen. Der Wettkampf hat besten geklappt, keine Zwischenfälle oder Probleme. Die Stimmung war klasse und alle Wettkampfteilnehmer und Zuschauer hatten Spaß und fanden den Wettkampf gelungen.

Wir mit unserer Gruppe haben uns dann mit Dingen wie Minigolf spielen, Schwimmbad besuchen, Eis essen, Hockey-Turnier spielen, Freunde und Freundinnen suchen und finden, Grillen, Tee trinken ;-), und vielen anderen tollen Sachen beschäftigt. Und einen ersten Platz haben wir auch geholt, nämlich beim Volleyball- und Fußball Kombiturnier. Was will man mehr???

Alles in allem ein echt tolles Lager mit superspitzen Stimmung - zumindest ab Sonntag!!!

Fotos von Daniel:

  • IMGQ1787
  • IMGQ1788
  • IMGQ1823
  • IMGQ1826
  • IMGQ1839
  • IMGQ1853
  • IMGQ1900
  • IMGQ1904
  • IMGQ1908
  • IMGQ1915
  • IMGQ1926
  • IMGQ1939
  • IMGQ1960
  • IMGQ1967
  • IMGQ1978
  • IMGQ2004
  • IMGQ2018
  • IMGQ2019

Infobox

Unsere Jugendgruppe trifft sich im Normalfall 14-tägig samstags um 14 Uhr. Die genauen Termine kannst du in der Rubrik Dienstplan nachlesen. Wir würden uns freuen, wenn du mal bei uns vorbei schaust.

Nächster Dienst

Spiele-Nachmittag

02.12.2017 - 14:00 Uhr

Noch

Anmeldung

Statistik

Heute314
Gestern303
Diese Woche885
Diesen Monat5742
Gesamt262571

Visitor Info

  • IP: 54.81.139.56
  • Browser: Unknown
  • Browser Version:
  • Operating System: Unknown

Gerade online

1
Online

Mittwoch, 22. November 2017 22:47