Da die nächste Abnahme des heiß begehrten Junghelferabzeichens immer näher rückt, stand der vergangene Dienst ganz im Zeichen der Ausbildung dieser Prüfungsaufgaben.

So wurden für die Abnahme des Junghelferabzeichens in Bronze der korrekte Umgang mit einem Aggregat, sowie der Aufbau eines Flutlichtscheinwerfers auf einem Stativ geübt. Weitere Themen waren der richtige Umgang mit Leitern und verschiedener Leitersicherungen. Für jeden Junghelfer sind Stiche & Bunde wichtig so standen diese auch auf dem Ausbildungsplan.

Für die etwas älteren Junghelfer und Anwärter auf das Junghelferzeichen in Silber, galt es die Bedienung des Greifzuges kennen zu lernen. Hierzu wurde eine Seilbahn mit einem Dreibock gebaut, wodurch zugleich wieder Stiche & Bunde gefordert waren.

Nach einer kleinen Besprechung zum anstehenden Zeltlager verabschiedeten sich die Junghelfer bis zum Zelte einpacken.

  • IMGQ1746
  • IMGQ1753
  • IMGQ1763
  • IMGQ1776

Infobox

Die THW-Jugend Dillenburg veranstaltet Ende Januar wieder ihre jährliche Winterfreizeit! Jedes Jahr gibt es ein anderes spassiges und interessantes Leitthema.

Nächster Dienst

Spiele-Nachmittag

02.12.2017 - 14:00 Uhr

Noch

Anmeldung

Statistik

Heute89
Gestern268
Diese Woche357
Diesen Monat5214
Gesamt262043

Visitor Info

  • IP: 54.145.117.60
  • Browser: Unknown
  • Browser Version:
  • Operating System: Unknown

Gerade online

2
Online

Dienstag, 21. November 2017 07:18