Am 28.08.2010 fand in unserer Unterkunft die Feier anlässlich unseres super Ergebnisses beim Bundesjugendwettkampf statt. Die Vizemeister-Feier war eingebettet in unseren traditionellen Grillnachmittag mit den Junghelfern und ihren Familien.

Um 16 Uhr begann der Hof sich so langsam zu füllen, bis um halb fünf ein Großteil der Gäste anwesend war. Neben diesen waren in diesem Jahr auch noch Gäste aus Politik und Katastrophenschutz anwesend, wie etwa der Landrat des Lahn-Dill-Kreises, Wolfgang Schuster, unser Bürgermeister Michael Lotz und der Abteilungsleiter für Brand- und Katastrophenschutz des Lahn-Dill-Kreises, Kreisbrandinspektor Rupert Heege. Diese waren anlässlich des beim Bundesjugendwettkampf in Wolfsburg errungenen 2. Platzes gekommen, um ihre Glückwünsche zu überbringen.

Nachdem der Ortsbeauftragte des THW Dillenburg, Claus Krimmel, eine kurze Rede gehalten hatte wurden die Glückwünsche und Grußworte entgegengenommen.

Im weiteren Laufe des Nachmittages wurde gegessen und man saß gemütlich beisammen, unterhielt sich und genoss die Gesellschaft.

Ein für die Betreuer bestimmt sehr bewegender Moment war die überraschende Übergabe eines kleinen Präsentes der Eltern, die diesen dafür dankten, dass ihre Kinder im Laufe der Jahre in der THW-Jugend so viele handwerkliche, wie auch soziale Kompetenzen vermittelt bekamen und auch immer noch bekommen.

Der Tag klang gemütlich aus, einige der Jungehelfer blieben noch zum aufräumen und einige, leider verhinderte, kamen nach, um noch daran teilhaben zu können.

Alles in Allem war es mal wieder ein sehr schöner Tag, der allen Beteiligten sehr gefiel und der mal wieder gezeigt hat, dass die Jugendgruppe Dillenburg eine tolle Gemeinschaft hat.

 

  • grillnachmittag2010-01
  • grillnachmittag2010-02
  • grillnachmittag2010-03
  • grillnachmittag2010-04
  • grillnachmittag2010-05
  • grillnachmittag2010-06
  • grillnachmittag2010-07
  • grillnachmittag2010-08
  • grillnachmittag2010-10
  • grillnachmittag2010-90