Das neue Jahr wurde durch die alljährliche Weihnachtsbaumsammelaktion als offizieller Dienst der THW-Jugend und Jugendfeuerwehr Dillenburg eingeleitet. Wie gehabt wurde Erbsensuppe aus der Gulaschkanone auf dem REWE XL-Parkplatz verkauft.

 Der Erlös ging an die Jugendarbeit der oben genannten Vereine. Zu dieser Gelegenheit gilt besonderer Dank an diejenigen, die bei der Zubereitung der Suppe geholfen haben.

Leider machte uns das Tief „Daisy“ einen „Strich“ durch die Rechnung, sodass nicht so viel Erbsensuppe wie im letzten Jahr verkauft wurde. Mittags wurde in der THW-Unterkunft heißer Apfelsaft mit Nudeln oder Erbsensuppe zur Aufwärmung bereitgestellt. Vielen Dank dafür!

Dieses Jahr wurden unüblicherweise die Weihnachtsbäume auch nicht gemeinsam mit der Feuerwehr verbrannt, sondern im Einzelnen. Wir danken besonders allen Spendern, der Jugendfeuerwehr Dillenburg und den Köchen. Auch den vielen Junghelfern, die trotz der Kälte an der Arbeit beteiligt waren, gilt spezieller Dank.

  • 20100109-1
  • 20100109-2
  • 20100109-3
  • 20100109-4
  • 20100109-5
  • 20100109-6
  • 20100109-7
  • 20100109-8

Infobox

Unter dem Motto "Spielend Helfen lernen" finden unsere regelmäßigen Treffen statt. Wir haben jede Menge Spaß und lernen sinnvolle Dinge, die jeder später im Beruf und der Freizeit gut gebrauchen kann.

Nächster Dienst

Fachtechnische Ausbildung

03.03.2018 - 10:00 Uhr

Noch

Anmeldung

Statistik

Heute168
Gestern310
Diese Woche825
Diesen Monat6418
Gesamt292707

Visitor Info

  • IP: 54.144.84.155
  • Browser: Unknown
  • Browser Version:
  • Operating System: Unknown

Gerade online

2
Online

Mittwoch, 21. Februar 2018 14:09